WWE SummerSlam 2018 Wetttipps: 5 beste Wetten für SummerSlam

Leigh Copson in TV & Awards Specials 16 Aug 2018Author Alerts erhalten
Der WWE SummerSlam 2018 findet am Sonntag, den 19. August statt.
Erhalten Sie kostenlose Wetttipps und die neuesten Quoten für dieses WWE PPV.

WWE SummerSlam Prognosen für den Pay-per-View am Sonntag, 19. August. Wer wird siegen, wenn die zweitgrößte Show des Jahres, SummerSlam, am Sonntagabend in Brooklyn, New York, stattfindet? Lesen Sie weiter für alle unsere kostenlosen Vorhersagen und Wetttipps.

WWE SummerSlam 2018 Wett-Tipps von Ladbrokes

Wrestling-Fans mussten lange warten, um endlich AJ Styles in einem WWE-Ring zu sehen, aber „The Phenomenal One“ hat das Warten in den letzten Jahren gelohnt, auch wenn sich seine Fehde mit Shinsuke Nakamura 2018 als eine der Ladbrokes am wenigsten beeindruckenden https://www.onlinebetrug.net/ladbrokes/ Rivalitäten herausstellte, die wir in den letzten Jahren gesehen haben. WWE-Fans hatten eine Reihe von klassischen Spielen von dem Paar erwartet, aber was sie bekamen, war bestenfalls schwachgläubig, so dass sich der Übergang von Styles in eine Fehde mit dem ehemaligen TNA-Palast Samoa Joe als klug erweisen sollte. Joes Zeit auf der Hauptliste war Stopp-Start wegen Verletzungen, aber er wurde von WWE stark gebucht und ich wäre nicht überrascht, wenn er in den kommenden Monaten an der Spitze des Smackdown Live-Baums sitzen würde. Allerdings kann die WWE noch lange nicht den Auslöser für eine Samoe Joe Titelregierung drücken, was bedeutet, dass Styles Brooklyn STILL den WWE Champion verlässt.

Bei Expekt auf Daniel Bryan wetten

Sobald Daniel Bryan die Erlaubnis hatte, zu den Ring-Fans zurückzukehren, hofften sie, dass sie eine Fehde mit dem „echten“ Rivalen The Miz sehen würden. Ich hätte Bryan für einen erfolgreichen Ausflug bei SummerSlam vorhergesagt, aber es gibt Berichte, dass er noch keinen neuen Vertrag mit Expekt WWE abschließen muss, und mit seinem aktuellen Vertrag, der im September ausläuft, ist es unwahrscheinlich, dass das Unternehmen riskiert, ihm einen Sieg über einen seiner Top-Performer zu verschaffen, der, offen gesagt, in der Hauptveranstaltungsszene sein sollte. Das Miz stand in den letzten Jahren in Flammen und ein Sieg über Bryan bei SummerSlam wird ihm noch etwas anderes geben, worüber er sich im Fernsehen freuen kann.

Becky Lynch schlägt Carmella & Charlotte @ 13/8 Paddy Power

Becky Lynch spielte eine Schlüsselrolle in der „Women’s Evolution“, die letztendlich dazu geführt hat, dass die Damen im Oktober ihr eigenes PPV erhielten, aber es wäre nicht unfair zu sagen, dass sie sich in den letzten Jahren im Schatten von Charlotte Flair, Sasha Banks und Bayley befand. Allerdings hat die WWE ‚The Lass Kicker‘ in den letzten Wochen ein wenig Siegesserie gebucht, was ihr etwas Schwung in den SummerSlam verschafft, und vielleicht wird sie ihren großen Moment verdient bekommen, indem sie Carmellas Herrschaft über die Smackdown Live Frauenabteilung auf der’größten Party des Sommers‘ beendet.

Braun Strowman schlägt Kevin Owens @ 4/11 Paddy Power

Ich muss Braun Strowman unterstützen, weil ich erwarte, dass es in – oder sollte ich sagen nach – dem Hauptereignis passieren wird…..

Roman Reigns schlägt Brock Lesnar mit 1/3 Paddy Power.

Ich werde das kurz und bündig halten – es macht absolut keinen Sinn, dass Roman Reigns ein ANDERES Spiel gegen Brock Lesnar verliert. Zugegeben, die Buchung von Reigns war in den letzten Jahren absolut entsetzlich – seinen Ruf mit einem Gesangsteil der Fangemeinde zu begraben – aber nach den Niederlagen bei WrestleMania und dem Greatest Royal Rumble warum sollte WWE dieses Match überhaupt zusammenstellen, wenn Reigns nicht endlich seinen Lesnar Hoodoo bei SummerSlam beenden würde? Reigns, die den Gürtel anheben, um das PPV zu beenden, wird nicht gut ankommen, wird die Live-Crowd, aber sie werden glücklich nach Hause gehen, denn ich sage voraus, dass wir den Schrei von’BRAAUUUUUUUUUUUNNNN‘ hören werden und Mr. Money In The Bank wird Geld kassieren, um New York als neuer Universal Champion zu verlassen.